Für die IP-A
Eine besondere Steuerung ist die IP-A Steuerung. Mit dieser Steuerung werden die Endstufen via +/- 10 Volt angesteuert. Ebenso muss bei der IP-A Steuerung benötigt ein Feedbacksignal.
Diese Platine hat zwei Sockel zur Aufnahme der STO Platine (1) die STO Platine ist schwarz mit gelben Deckel
Die IC Platine hat einen Sockel zur Aufnahme und wird mit seiner schwarzen Platine und gelben Deckel auf den Platz (2) angeschraubt.
Das MPG Modul wird auf dem Sockel (B) mit dem Flachbandkabel verbunden. Am Sockel (A) kann dann das Handrad angeschraubt werden. Das Handrad muss so verbunden werden, damit wir Zugriff auf relevante Signale haben.
Über die 6 RJ45 Buchsen am oberen Rand der Platine kommen die Signale der B3 wie Ein und Ausgänge.
Über die Schraubklemmen am oberen Rand rechts können die Türkontakte - Not Aus Schalter und so weiter angeschlossen werden.
Copy link