IP-S IN OUT Block für die IP-S Steuerung
16 Ein und 16 Ausgänge
Alles kompakt auf einer Platine: Unsere Baugruppe vereint alles auf einer Platine. - Eingänge sauber beschriftet - 16 Ausgänge mit Relais - Expansionsport für unsere Expansionsbaugruppen - RJ 45 Übergabebuchse für das CNC Connectsystem
IP-S IN OUT 16 fach für die IP-S Steuerung
Onlineshop der Firma CNC-Steuerung
Eingänge: Es stehen Ihnen 16 digitale Eingänge. Hier erwarten wir ein 24 Volt Signal da wir intern für Sie die Verdrahtung der GND Signale vorgenommen haben. Die Eingänge sind sauber beschriftet mit In0 bis In15. Zudem bieten wir auch ein Expasionsboard zu dieser baugruppe an. lesen Sie dazu mehr unter Expansionsboad
Ausgänge: wir haben intern die Verdrahtung übernommen und direkt 16 Relais angeschlossen. Jedes Relais hat eine LED als Signal wenn der Ausgang geschaltet wurde. Die Beschriftung der Relais ist R0 bis R15. Die Relais sind mit max. 230 Volt 5A belastbar
Stromanschluss: Einer für alle Auch hier haben wir Ihnen die Arbeit sehr erleichtert. Ein Anschluss für alles. An den Klemmen (gelber Ring) legen Sie die Signale: - PE - GND - 24 Volt an - EStop1 und Estop2 braucht nur der anlegen der ein MPG Modul hat. Das MPG Modul (blauer Ring) wird über die 5 Schraublemmen versorgt: - PE - GND - 24 Volt - Estop 1 - Estop 2 Die IP-S Steuerung (roter Ring) wird über die Klemmen - PE - GND - 24 VDC angeschlossen
Wer im gelben Ring den E-Stop1 und Estop2 für den Not Auskreis des MPG Modules nutzt muss wenn ein MPG Modul angeschlossen ist den Jumper (roter Ring) abziehen. Wird aber der EStop1 und Estop2 verdrahtet aber kein MPG Modul angeschlossen muss der Jumper gesteckt bleiben. Der Jumper schließt praktisch die Klemmen EStop1 und EStop2 "kurz"
Copy link