Erweiterungsplatine / MPG
Diese Platine wird im Hutschienengehäuse geliefert. Wer ein Bedienpult bauen möchten kann nun das MPG Modul mittels CAN Busverlängerung
CAN Bus Verlängerung
Onlineshop der Firma CNC-Steuerung
in das Bedienpult verlegen. Nun kann am MPG Modul die Erweiterungsplatine angeschlossen werden.
Erweiterungsplatine MPG Modul
Onlineshop der Firma CNC-Steuerung
An der Erweiterungsplatine schließen Sie dann das kabelgebundene Handrad an.
Die Erweiterungsplatine für das MPG Modul vereinfacht das abgreifen der noch zu Verfügung stehenden Signale. So können dann im Bedienpult ohne weitere Kabel zum Beispiel zwei Potentiometer und eine Signalleuchte angeschlossen werden.
Die Verdrahtungsanleitung können Sie auch hier downloaden:
MPG Platine.pdf
305KB
PDF
Anschlussplan MPG Erweiterung
Die Platine hat zwei 25 polige Anschlüsse:
Am unterem Stecker kommt das Flachbandkabel des MPG Moduls. Am oberen Stecker können Sie das: - 4 Achsen Handrad - 6 Achsen ohne Nullen - 6 Achsen mit Nullen wie gewohnt anklemmen Nun stehen Ihnen an den Klemmen GND In0 und In 1 bei Analog In. An der GND Klemme kommt das Groundsignal für die Potis und an der +5 Volt Klemme erhalten die Potis Ihre Spannungsversorgung. Dann können Sie bei In 0 und In1 die Ausgänge der Potis anlegen.
Potentiometer
Welches Poti für welche Funktion dann zuständig ist weisen dann im Plugin zu. In der Diagnostic der IP-M erkennen Sie welche Eingänge Sie gerade verwenden. Drehen Sie dazu am Plugin um zu erkennen welcher Eingang sie nun gerade verwenden.
Um dann die Funktion zuzuweisen öffnen Sie im Plugin den Reiter FRO/SRO.
Je nach dem welches Handrad Sie angeschlossen haben stehen Ihnen 1- 3 weitere digitale Eingänge zu Verfügung
4 Achsen Handrad
6 Achsen Handrad
Die Anzahl der freien Eingänge hängt von den verwendeten Eingängen der Handräder ab. Bitte beachten Sie dieses! Die digitalen Eingänge können zum Beispiel für: - Programm Start - Pause - Stop verwendet werden.
Sicherheitshalber empfehlen wir Ihnen, die Signale die Sie am Handrad nicht benötigen im Plugin entsprechend zu deaktivieren. So verhindern Sie eine doppelbelegung und eine entsprechende Fehlfunktion der Steuerung.
Ausserdem stehen zwei digitale Ausgänge zu Verfügung. In unserem Beispiel möchten wir beim Befehl M3 und M4 jeweils ein Ausgang eine Leuchte schaltet.
Gehen Sie Sie dazu in die Config Ausgänge um bei Spindel FWD und Spindle REV die Ausgänge auf das MPG Modul und dann auf out 0 oder Out 1 zu legen.
Hardwareseitig ist die Verdrahtung schnell gemacht da die Baugruppe bereits 2 Relais verbaut hat.
Ausgänge
Last modified 5mo ago
Copy link