IP-M Out Block
Mit dem IP-M out Block schließen wir die Lücke der IP-M Steuerung auf der Ausgangsseite. Übersichtliche Schraubklemmen die räumlich getrennt und klar beschriftet sind vereinfachen Ihre Verdrahtung wesentlich.
IP-M Out Block Set
Onlineshop der Firma CNC-Steuerung
Wir haben im Gegensatz zum normalen Anschlussblock die:
  • Step/Dir Signale getrennt ausgeführt
  • 4 Relais mit sauberer Beschriftung
  • Schraubanschlüsse für einen Frequenzumrichter
  • Analoge Ein und Ausgänge sauber herausgeführt und beschriftet
Alles in allem hilft dieser Block bei einer schnelleren Verdrahtung ohne Fehler zu machen.
Step / Dir Signale: Klar Beschriftet und mechanisch getrennte Schraubklemmen für jede Achse
Step/Dir Signale
Stromversorgung: Deutliche Schraubklemmen für die externe Spannungsversorgung.
Spannungsversorgung
Frequenzumrichter: Schließen Sie einen Frequenzumrichter einfach an. Die meisten FU´s arbeiten mit COM und Re oder COM und Li für die Drehrichtung. Hier können Sie einfach einen Frequenzumrichter anschließen der so arbeitet (Delta usw)
Anschluss FU Drehrichtung
Die Klemme bei uns auf der Platine 01 wäre bei Delta die DCM Klemme. Die Klemme 02 auf unserer Platine wäre bei Delta dann MI1 und die Klemme 03 wäre bei Delta dann MI2.
Analoge Ein und Ausgänge Sauber Beschriftet
Analog IN / OUT
Ausgänge: Schließen Sie an den Relaisausgängen (NO) bis zu 230 Volt 6 Ampere an. Die LED zeigt Ihnen welcher Ausgang gesetzt wurde.
LED der Relais
Die beiden RJ45 Buchsen (siehe Pfeil) dient zum Anschluss des MS-Kühlmittelsteuerung
IP-M Out 125478565_V2.pdf
676KB
PDF
Verdrahtungsvorschlag
Copy link