Schrittmotorendstufe HGD 05
Unsere Endstufe im Tragschienengehäuse

EINLEITUNG

► Serie von bipolaren Schrittmotorendstufen , die für den Antrieb von Zweiphasen-Schrittmotoren mittlerer Leistung mit vier, sechs oder acht Anschlüssen geeignet sind. ► Sehr kompakte Endstufe in Tragschienengehäuse, benutzerfreundliche und kostengünstige Lösung. ► Ziel: Schrittmotoren ansteuern mit einer Leistung von 2,25A bis 6 Ampere. ► Ansteuerung über unser CNC Connect System oder Schraubklemmen.
HGD 05
Ansteuerung über die RJ 45 Buchsen mittels 2 x Pachtkabel. Kompatibel zu unserem Übergabemodul : - IP-M - IP-S oder alternative über Schraubklemmen.
Wer nicht über die RJ45 Buchsen arbeiten möchte kann die Klemmen LA1bis LA6 verwenden
LA1 bis LA6
Die Logic ist dann entsprechend zu Verdrahten
LA Input Struktur
Sie finden die Schraubklemmen hier (siehe roter Pfeil)
LA1 bis LA6 Schraubklemmen
DIP Schalter LB2 bis LB5) Stromstärke
Stromstärke
Auflösung stellen Sie wie folgt ein:
Jumper LB5
Den Jumper LB5 finden Sie auf der Platine der Endstufe
Stromversorgung der Endstufe: Als Stromversorgung für die Endstufe gibt der Hersteller max. 75 Volt DC an. Hier wird aber dann eine externe Lüftung notwendig. Wir empfehlen Ihnen zum Betrieb eine Spannungsversorgung von 48 Volt DC. Grundsätzlich wird als min. 24 VDC angegeben.
Legen Sie an VSS = 24 - 48 Volt DC an Legen Sie an GND 24 - 48 Volt Minus an Legen Sie an PE der Erd/Schutzleiter an
Den Schrittmotor klemmen Sie hier an:
Das ganze sieht dann wie folgt aus:
Last modified 10mo ago
Copy link
Contents
EINLEITUNG