Störungen
Die Schneidmaschine zeigt in der Pilotphase des Plasmabrenners ungewöhliche Reaktionen: Der PC kann sich „aufhängen“, bzw. die Achsen können die Position verlieren und „wegdriften“. Die Bewegung der Maschine ist im Trockenlauf oder im manuellen Betrieb normal. Dazu muss man wissen: Plasmaanlagen benötigen für die Erzeugung eines Pilotlichtbogens eine erforderliche Hochspannungsfunken von 3.000 bis 10.000 VAC) was einem elektrisches Hochfrequenz-Störsignal gleichkommt. Dies kann den Betrieb von in der Nähe befindlichen elektrischen Geräten erheblich stören.
Störsignalableitung oder Erdung:
Obwohl diese Begriffe alternativ verwendet werden, verbergen sich dahinter zwei verschiedene Erdungsmöglichkeiten. Die (Leistungs-)Erdung nutzt die Erde als leitenden Stromrückleitungspfad zum Punkt mit dem niedrigsten Potential einer Stromerzeugungsanlage. Eine echte Erdung, gemäß Definition der VDE, besteht aus einem leitenden Erdungsstab oder Rohr (in der Regel aus Kupfer), der/das mindestens 2,5 Meter in die Erde getrieben wurde. Der Erdungsstab sollte einen Durchmesser von mindestens 25 mm haben, um eine ordnungsgemäße Erdung sicherzustellen. Die Kabel müssen mindestens 6mm² Querschnitt haben und jede Zuleitung muss einzeln direkt zum Erdungsstab geführt werden. Vermeiden Sie Schleifen !
Last modified 1yr ago
Copy link