Eingangssignale
Wir werden immer wieder gefragt welchen Eingang für welches Signal verwendet wird? Das ist aber vollkommen egal wo Sie welchen Eingang auflegen! Dem Eingang können wir in der Software eine Funktion zuweisen.
Bei unseren Steuerung stehen Ihnen auf der Unterseite der IP-S insgesamt 15 Eingänge zur freien Verfügung.
Ab April 2020 werden alle Servosteuerungen mit unseren Schraubklemmenblöcken ausgeliefert. An den Eingangssignalen die Sie über Schraubklemmen verbinden können darf nur ein PNP Signal aufgelegt werden. NPN wird nicht akzeptiert. Wir belegen bei fertigen Steuerungen immer den Eingang 0 mit unserem Not Aus Kreis. Also der E-Stop muss als Signal den Eingang 0 bekommen.
Weisen Sie deshalb in Ihrem Profil dem E-Stop den Eingang 0 zu. Sie müssen beim Not Aus (E-Stop) auch das Aktive Low Signal setzen da wir auf eine fallende Flanke reagieren möchten.
Wer also auf dem Eingang der IP-S IN 12 den Endschalter der X Achse positive Richtung auflegt, wäre uns das egal da wir in der Software dieser Funktion den Eingang 12 zuweisen können.
IP-S IN OUT 16 fach für die IP-S Steuerung
Onlineshop der Firma CNC-Steuerung
Auf der oberen Seite der IP-S sehen Sie den IP-S BIG IO Block. Mit diesem System wurden alle Steuerungen ohne das CNC Connect System aufgebaut.
BIG IO IP-S Steuerung
Onlineshop der Firma CNC-Steuerung
Hier sind die Fehlermeldungen der Servos aufgelegt. Als Eingang der Alarmmeldungen sind der Reihe nach: Eingang 16 = Alarm X Eingang 17 = Alarm Y Eingang 18 = Alarm Z Eingang 19 = Alarm A Eingang 20 = Alarm B Eingang 21 = Alarm C
Wem die freien 15 Eingänge nicht reichen, dem stehen auf der Oberseite weitere freie 4 Klemmen zu Verfügung. Bei beiden Systemen stehen Ihnen die Eingänge In 22 bis In 25 zu Verfügung. Für alle Verfügbaren Eingänge gilt = NUR PNP SIGNALE können angeschlossen werden
Wer das CNC Connect System hat sieht in seiner Steuerung mit IP-S
Das BIG IO Board verbindet die Endstufen über die Aufsteckplatine via 2 Netzwerkkabel. Das macht die Zuweisung der Endstufen sehr einfach. Nur die beiden Netzwerkabel auf einen anderen Slot stecken um die Achse zu ändern.
Copy link